Sie sind hier: Home

Freimund Buchhandlung

Bücher sind wie gute Freunde ... man braucht sie einfach!

Freimund-Buchhandlung - Ihre sympathische Buchhandlung mit Vollsortiment und großer Spezial-Abteilung für christlichen Glauben und Theologie. 
 

 


 

Lichtquellen der Hoffnung

Wenn es dunkel wird leuchtet meine Kerze heller

Lieber eine Kerze anzünden als über die Dunkelheit klagen! Dieses Motto macht sich der Autor zu eigen. Für 40 Tage in der Advents- und Weihnachtszeit spürt er Lichtquellen der Hoffnung auf. Aus seiner Feder fließen Geschichten, Gedanken und Gedichte, die das Wunder der Christgeburt aufleuchten lassen. Manchmal sind es nur Hoffnungsfunken, die darauf warten, zum Licht entfacht zu werden. Anstoß war für ihn das Wort einer Kranken, die sich kaum noch bewegen konnte. Als er sie fragte, wie sie denn in den lichtarmen Monaten mit der Dunkelheit zurecht komme, antwortete sie: "Wenn es dunkel wird, leuchtet meine Kerze heller."

Erich Puchta, geb. 1936 in Fürth, Studium der evangelischen Theologie in Erlangen und Tübingen, war lange Jahre Pfarrer in Oberstaufen und Lindau. Bis heute ist er als Klinikseelsorger an einer Klinik für Krebskranke tätig. Darüber hinaus ist er Supervisor und Bibliodrama-Leiter. Sein literarisches Interesse gilt nicht nur der geistlichen Literatur. Dabei hat er eine besondere Vorliebe für Eduard Mörike Hermann Hesse und klassisches Theater. ...mehr »

Hardcover

EUR 12,80

 

Weihnachtsbräuche aus der Reformationszeit

Luthers Weihnachten

Wussten Sie, dass die Adventszeit ursprünglich eine Fastenzeit war, der Stollen ein Symbol für das in Windeln gewickelte Kind ist, oder erst Martin Luther entscheidend dazu beitrug, dass das Weihnachtsfest ein Familienfest wurde? Von Luther ausgehend erzählt die Historikerin Elke Strauchenbruch von Weihnachtsbräuchen, die in der Reformationszeit ihren Anfang nahmen, im 19. Jahrhundert immer populärer wurden und heute nicht mehr wegzudenken sind.

Elke Strauchenbruch studierte in Leipzig Geschichte. Anschließend war sie im Wittenberger Lutherhaus als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig. Später arbeitete sie als selbständige Buchhändlerin und Antiquarin. Heute lebt sie als freie Autorin vor allem populärer reformationsgeschichtlicher Bücher in Wittenberg. Als Autorin des Buches Luthers Wittenberg war sie als Beraterin für das Panorama von Yadegar Asisi Luther 1517 tätig. ...mehr »

Hardcover

EUR 15,00


Hier geht´s zu unserem Online-Shop.

Freimund-Buchhandlung | Hauptstraße 2 | 91564 Neuendettelsau | Tel: +49 (0) 9874 6899590 | E-Mail: info@freimund-buchhandlung.de

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 8:30 - 12:30, 13:30 - 18:00 Uhr | Sa: 8:30 - 12:00 Uhr