Sie sind hier: Home
 
  Unser Sortiment
   

Das Kaffeehaus im Aischgrund
Roman
EUR 14,00
 
 
2qd11909pnb2tdjk1qfgoj32c2

Durchschnittliche Kundenbewertung

(Noch keine Bewertung)  Details »
5 : 0
4 : 0
3 : 0
2 : 0
1 : 0

Diesen Artikel bewerten

Von: Haberkamm, Helmut
Verlag/ISBN: Ars Vivendi, 978-3-7472-0213-5 (3-7472-0213-6)
Auflage/Format: 10.2020. 317 Seiten.
Sprache: Deutsch.

Beschreibung

Auf der Suche nach einem besseren Leben wandert Bauernsohn Michael Wegmann nach Amerika aus. 1867 kehrt er als gereifter Mann in seinen fränkischen Geburtsort zurück. Mit im Gepäck: ein Sack Kaffeebohnen, ein Klumpen Gold - und der Traum, in der Provinz ein außergewöhnliches Kaffeehaus zu eröffnen. Von den Einheimischen zuerst teils beneidet, teils belächelt, entwickelt sich Wegmanns Lokal bald zu einem Anziehungspunkt. Die unterschiedlichsten Menschen können hier ihre Erfahrungen miteinander teilen und sich ihren kargen Alltag mit Köstlichkeiten versüßen. Gesellschaftliche Umbrüche wie persönliche Tragödien werfen jedoch immer wieder ihre Schatten auf den Ort, an dem Geschichte und Geschichten sich treffen. Kann das Kaffeehaus die Wirren der Zeit überstehen und Wegmann sich seinen Lebenstraum bewahren? Der historische Roman für Franken - opulent, poetisch, episodenreich und dramatisch.

Siehe auch:
[Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung]
[Franken (Land) / Literatur, Mundart, Comic, Humor]
[Espresso]
[Kaffee]
[Nürnberg (Stadt)]
[HC/Belletristik/Romane/Erzählungen]